Kneippwege

Kneippweg / Hemberg

Wanderzeit: ca. 1 Std.
Distanz: 3 km
Höhendifferenz: 50 m

Hemberg liegt zwischen Thur- und Neckertal auf rund 1‘000 m ü.M. Mit seinem Dorfbild von nationaler Bedeutung ist es eines der schönsten Toggenburger Dörfer.
Der Kneipprundweg ist eine leichte und einmalig schöne Wanderung. Sie erleben intakte Natur und eine grossartige Aussicht auf den Alpstein und die Churfirsten. An den einzelnen Kneippstationen erfahren Sie viel Wissenswertes über die
Kneippsche Lehre und deren Nutzen. Sie starten beim Parkplatz Obstgarten im Oberdorf. Den Wegweisern folgend gelangen Sie zum Armbad. Weiter geht es zum Gasthaus Bad. Ab hier gehen Sie barfuss dem idyllischen Weiher entlang bis zur Wassertretanlage, welche Sie im Storchenschritt durchlaufen. Der Weg führt anschliessend über eine romantische Holzbrücke in den Wald. An einer Lichtung erfahren Sie viel Interessantes über den Heublumensack. An der nächsten Infotafel sind einzelne Stationen aus dem Leben von Pfarrer Kneipp zu lesen. Auf dem höchsten Punkt des Rundwegs erleben Sie ein grossartiges Panorama. Die Atemübung sowie die Ruhebank laden zum Verweilen ein. Wieder am Ausgangspunkt angelangt, begeben Sie sich noch auf den Obstgartenlehrpfad. Hier erfahren Sie viel Bedeutendes über Äpfel, Birnen und weitere einheimische Obstsorten.

 

Kneippweg / Oberhelfenschwil

Wanderzeit: ca. 1.5 Std
Distanz: 4 km
Höhendifferenz: 130 m


Der Kneipprundweg in Oberhelfenschwil besticht mit einer 360 Grad Rundumsicht auf den Alpstein, die Glarner Alpen, Bodensee und den Süddeutschen Raum. Das sonnenverwöhnte Dorf Oberhelfenschwil liegt auf einem Hügelzug auf rund 800 m ü.M. und ist Ausgangspunkt für die leichte und angenehme Wanderung inmitten intakter Natur. Als erstes erfrischen Sie sich beim Wassertretbrunnen, bevor Sie weiter dem Südhang entlang zur Infotafel über Pfarrer Kneipp stossen. Nun steigt der Weg leicht an und Sie gelangen zum Armbad. Der Blick schweift erstmals von Süden Richtung
Norden in den Süddeutschen Raum. Barfuss geht es weiter über satte, grüne Wiesen. Auf der Anhöhe angekommen, geniesst man beim Restaurant Frohe Aussicht erstmals das Rundumpanorama. Weiter geht die Wanderung Richtung Osten. Ein prächtiger Gemüsegarten führt die Wichtigkeit der gesunden Ernährung vor Augen. Beim Aussichtspunkt Kreuz stärken Sie sich mit aktiven Übungen. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Hier finden Sie Ruhe und Kraft inmitten eines 3D-Naturkinos, wo sich auch der Heckenlehrpfad und eine wunderschöne Grillstelle befinden.

Kneippwege-Flyer

© 2013 by Neckertal Tourismus / switzerland